nacht:sicht | 12.11.2019

Wie denkt man Bildung neu?

  • BR Fernsehen

  • 12.11.2019, 22:15 Uhr

  • 28 Min

In einer digitalen Gesellschaft mit geringen Geburtenraten gibt es Schüler aus verschiedenen Herkunftsländern und mit sozialen Unterschieden. Über diese Herausforderung für die Bildung spricht Andreas Bönte mit Prof. Dr. Rita Süssmuth.

Wie Bildung in einer digitalen Gesellschaft mit geringen Geburtenraten, einem wachsenden Anteil an Schülern aus verschiedenen Herkunftsländern und sozialen Unterschieden gelingen kann, darüber spricht Andreas Bönte mit Prof. Dr. Rita Süssmuth in der "nacht:sicht".