Mythos Astronomie

Von Sternenguckern und Mathegenies

  • ARD-alpha

  • 06.06.2019, 20:15 Uhr

  • 8 Min

Astronomie - eine Wissenschaft voller Mythen und ein ganz eigener Kosmos für rund fünfhundert Masterstudierende in Deutschland. Sie gelten als einsame Sternengucker, die stundenlang am Teleskop den Nachthimmel betrachten und Karten zeichnen. Aber stimmt das alles auch? Wir fragen nach am deutschen Forschungs- Hotspot für Astronomie, der Uni München, und am Institut der Uni Erlangen.