MORA - Gib Dir echtZeit

Der Trockenmaurer

  • ARD-alpha

  • 28.12.2016, 20:00 Uhr

  • 44 Min

MORA zeigt Menschen in Echtzeit bei der Arbeit - 45 Minuten lang, ohne Schnitt, ohne Kommentar und Musikuntermalung. In dieser Folge beobachten wir einen Trockenmaurer, wie er an einem Herbsttag auf einem Weinberg am Main eine Mauer baut.

MORA zeigt Menschen in Echtzeit bei der Arbeit - 45 Minuten lang, ohne Schnitt, ohne Kommentar und Musikuntermalung. Diese Folge porträtiert einen Trockenmaurer, wie er an einem Herbsttag auf einem Weinberg am Main eine Mauer baut. Károly Kovács ist eigentlich Lehrer aus Ungarn. Zur Trocken- bzw. Feldmauerei, d.h. zum Mauerbau aus Natursteinen ohne die Verwendung von Mörtel, kam er erst in den 1990er Jahren, als er seine Liebe zur Natur und zum Weinbau entdeckt hat. Seit 2006 ist er selbständig. Seine Auftraggeber sind nicht nur Winzer, sondern auch Gartenbesitzer. MORA beobachtet Károly, wie er auf dem historischen Weinberg Spartacus bei Klingenberg am Main eine eingefallene Sandsteinmauer wieder aufbaut. "Weil die Terrassen auf dem Weinberg so eng und die schmalen Treppen ausgetreten sind, kann ich an so einer Mauer nicht mit Maschinen arbeiten, sondern muss mich bei der Arbeit auf meine Muskelkraft verlassen." Gesellschaft bei diesem schweisstreibenden Unterfangen leistet ihm seine Hündin Zorka.