Lebenslinien | Menschen im Porträt

Thomas Gottschalk - Der Thommy von nebenan

  • BR Fernsehen

  • 11.05.2020, 20:00 Uhr

  • 44 Min
  • Online bis 07.05.2021 Warum?

  • UT

Thomas Gottschalk ist einer der bekanntesten Entertainer Deutschlands. Über Jahre hinweg versammelte er mit der Samstagabendshow "Wetten, dass ..?" alle Generationen vor dem Fernseher. Die Menschen lieben ihn und er liebt sie. Im Mai 2020 feiert Thomas Gottschalk seinen 70. Geburtstag.

Angefangen hat alles im oberfränkischen Kulmbach. Hier wächst Thomas Gottschalk mit seinem Bruder und seiner Schwester recht behütet auf. Mit 13 Jahren trifft die Familie ein schwerer Schlag: Der Vater stirbt und Thomas muss als Ältester das Familienoberhaupt ersetzen. Je enger es auch finanziell in der Familie wird, desto stärker zieht es Thomas raus in die Welt. Nach der Schule studiert er in München Deutsch und Geschichte auf Lehramt und findet einen Job bei Bayern 3. Das ist der Beginn seiner beispiellosen Entertainer-Karriere, die in der Moderation der Samstagabendshow "Wetten, dass..?" gipfelt. Auch privat ist Gottschalk glücklich. Er heiratet seine langjährige Freundin Thea und die beiden bekommen 1982 einen Sohn. Vier Jahre später adoptieren sie ihren zweiten Sohn. Um dem Medienrummel zu entfliehen, zieht die Familie nach Kalifornien. Thomas führt ein Leben, um das ihn andere beneiden. Doch 2010 gerät alles ins Wanken: Der Wettkandidat Samuel Koch verletzt sich schwer und sitzt seitdem im Rollstuhl. Daraufhin zieht sich Thomas Gottschalk aus der Sendung zurück und es wird ruhig um ihn. Erst als 2018 sein Haus in Malibu bis auf die Grundmauern niederbrennt, seine Ehe in die Brüche geht und er mit einer neuen Frau an der Seite gesichtet wird, taucht er vermehrt wieder in den Schlagzeilen auf. Und anstatt sich nun mit 70 Jahren in den Ruhestand zu verabschieden, ist er gefragt wie eh und je, und die Liebe seines Publikums trägt ihn auch heute.