Kreuzer trifft ... | Talk mit Sport-Legenden

Kurt Klühspies auf dem Rotweinwanderweg

  • BR Fernsehen

  • 08.08.2020, 15:15 Uhr

  • 29 Min

Marianne Kreuzer trifft Handball-Weltmeister Kurt Klühspies auf dem Rotweinwanderweg in Unterfranken. Der 1,96 Meter große frühere Rückraumspieler blickt unter anderem auf das legendäre WM-Finale 1978 zurück.

In "Kreuzer trifft…" verabredet sich Moderatorin Marianne Kreuzer mit prominenten Sportlern an Orten, die sie selbst aussuchen und zu denen sie einen besonderen Bezug haben. So entsteht eine intensive und persönliche Gesprächsebene, die dazu führt, dass die Prominenten auch bislang Unbekanntes von sich erzählen. Diesmal trifft sich Marianne Kreuzer mit dem Handball-Weltmeister Kurt Klühspies. Auf dem Rotweinwanderweg in Unterfranken blickt der 1,96 Meter große frühere Rückraumspieler auf das legendäre WM-Finale 1978 zurück, als die deutsche Mannschaft sensationell den Titel gegen die Sowjetunion holte. Beim Europacup-Finale in München bekam der Kapitän des TV Großwallstadt denkwürdigen Besuch in der Kabine: Franz Josef Strauß gab sich die Ehre. Einen sehr nachdenklichen Kurt Klühspies erlebt Marianne Kreuzer beim Golfspielen. Der 67-Jährige spricht über den 1979 schwer verunglückten Joachim Deckarm. Der ehemalige Gummersbacher Spieler ist bis heute ein Pflegefall. Und auch Klühspies selbst musste kämpfen –  er besiegte Anfang 2000 eine Krebserkrankung.