KlickKlack | 15.10.2019

Mit Sol Gabetta in Paris

  • BR Fernsehen

  • 15.10.2019, 21:45 Uhr

  • 30 Min

Mit "KlickKlack" bietet BR-KLASSIK allen Liebhabern von Klassik, Jazz und zeitgenössischer Musik ein halbstündiges Magazin im BR Fernsehen, moderiert von Cellistin Sol Gabetta oder Percussionist Martin Grubinger. Diesmal ist Sol Gabetta in Paris unterwegs.

Diesmal begrüßt Sol Gabetta die Zuschauer - und zwar aus Paris. Hier spielt sie mit Vilde Frang und Bertrand Chamayou Beethovens Tripelkonzert. Bertrand Chamayou gibt sein Debut als Dirigent. Außerdem gratuliert KlickKlack Mariss Jansons, seit 2003 der Chefdirigent von Symphonieorchester und Chor des Bayerischen Rundfunks, zum „Opus Klassik“ für sein Lebenswerk und zeigt die wichtigsten Stationen im Leben des Ausnahmedirigenten. Auch bei Probenarbeiten zu Mahlers 6. Symphonie ist KlickKlack dabei und macht erlebbar, weshalb Maestro Jansons ein so einzigartiger Künstler ist. Zu Gast bei KlickKlack ist auch der erste Preisträger des ARD-Musikwettbewerbs im Fach Klarinette - Joë Christophe.