In aller Freundschaft | 19.05.2020

Folgenschwere Lügen (791)

  • BR Fernsehen

  • 19.05.2020, 09:50 Uhr

  • 45 Min

Charlotte möchte mit Otto ein Haus auf Teneriffa kaufen, Sophia und Martin machen sich Gedanken übers Zusammenziehen und Miriams Freundin Kim braucht den Rat von Dr. Kaminski.

Schwester Miriam Schneider bringt ihre Freundin Kim Werner mit in die Sachsenklinik. Kim soll sich endlich einmal wegen ihrer quälenden Blasenentzündung untersuchen lassen. Die Patientin hat wenig Zeit, drängelt während der Untersuchung, denn noch am selben Abend soll sie beruflich nach Stockholm fliegen. Rolf Kaminski entdeckt im Ultraschall einen Tumor und setzt die notwendige Operation gleich für den nächsten Tag an. Kim ist wütend und lässt dies Miriam deutlich spüren. Am Abend versucht Kim eine vermeintliche Versöhnung und bittet Miriam um eine Schlaftablette. Miriam muss ihr diese wegen eines möglichen Narkose-Risikos verweigern. Daraufhin trifft Kim eine folgenschwere Entscheidung. Charlotte Gauss überrascht Otto Stein mit dem Vorschlag, ein Haus auf Teneriffa zu kaufen und dort ihren Lebensabend zu verbringen. Während Otto aufbricht, um sich das Haus anzusehen, möchte Martin Steins Freundin Sophia wissen, wie ernst es Martin mit seiner Beziehung zu ihr ist.