Heimat der Rekorde

Weltrekord in der Kältekammer und mehr ... (S02/E08)

  • BR Fernsehen

  • 28.03.2020, 01:25 Uhr

  • 44 Min

Die Moderatorin Claudia Pupeter nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise - eine Reise zum Staunen durch ganz Bayern. Diesmal unter anderem mit dem Weltmeister im Schuhplatteln, den Europameistern im Cheerleading und mehr.

Ein seit über 20 Jahren ungeschlagener Superlativ wartet in Tirschenreuth in der Oberpfalz: Albert Schmidt hält bis heute den Rekord im Maßkrugstemmen mit einer Zeit von 45 Minuten und 2 Sekunden. Außerdem besucht Claudia Pupeter einen Champion im Schuhplattln, Magnus Kaindl aus Dießen am Ammersee in Oberbayern ist Weltmeister in seiner Altersklasse. Der Orthopäde Wolfgang Beyer aus Bad Füssing in Niederbayern ist alles andere als ein Warmduscher: Er hält 11 Minuten und 11 Sekunden bei eiskalten minus 110 Grad in einer Kältekammer aus – absoluter Weltrekord! Jede Menge Frauenpower zeigen die Cheerleader Starlights aus Landsberg am Lech in Oberbayern. Die amtierenden Europameister im Cheerleading führen ihre atemberaubendsten Akrobatik-Einlagen vor. Außerdem steigt das "Heimat der Rekorde“-Team in den Untergrund, um das größte Felsenkellerlabyrinth Bayerns in Schwandorf in der Oberpfalz zu erkunden. Und im niederbayerischen Frauenau besucht es die älteste familienbetriebene Glasmanufaktur der Welt.