Heimat der Rekorde

Der schönste Bart Europas und mehr ... (S02/E03)

  • BR Fernsehen

  • 20.03.2020, 03:05 Uhr

  • 43 Min

Die Moderatorin Claudia Pupeter nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise - eine Reise zum Staunen durch ganz Bayern. Diesmal mit dem schönsten Bart Europas, der ältesten Bergwetterstation der Welt und mehr.

Haarig wird’s in einer weiteren Folge von "Heimat der Rekorde“ – Claudia Pupeter besucht Wilhelm Preuß, den "Bart-Europameister" aus Sulzbach. Außerdem trifft sie auf den bayerischen Popeye! Kurt Köhler nennt sich selbst "Eisenkurt“. Er gehört zwar nicht mehr zum jungen Eisen, stellt aber so manch jüngeren Sportler ordentlich in den Schatten. Alles in den Schatten stellen auch die Strickfreunde aus Memmingen und der Stockschützenverein aus Neureichenau, die jeweils Unglaubliches vollbracht haben. Einen besonders langen Atem hat dazu noch eine Dame aus Regensburg. Heike hält den deutschen Rekord im Apnoetauchen und taucht für diese Sendung über die gesamte Länge des Beitrags unter! Und da wäre noch der Rekord auf dem Hohenpeißenberg: Von dort oben hat man nicht nur eine sagenhafte Aussicht, sondern kann auch noch die älteste Bergwetterstation der Welt begutachten – eine exklusive Führung von Observatoriumsleiter Dr. Werner Thomas.