Heimat der Rekorde

Die meisten deutschen Meistertitel als Tanzmariechen und mehr (S03/E07)

  • BR Fernsehen

  • 24.02.2020, 19:15 Uhr

  • 43 Min
  • Online bis 08.01.2021 Warum?

  • UT

Moderatorin Claudia Pupeter stellt Spitzenleistungen und Superlative aus Bayern vor. Diesmal mit dem Weltmeister der Senioren im Fingerhakeln, der ältesten Pizzeria Deutschlands, den meisten deutschen Meistertiteln als Tanzmariechen, den ältesten Lichtbildern Deutschlands, dem ältesten sich noch in Betrieb befindlichen Flugplatz und dem Weltmeister und deutschen Meister der Waldarbeit.

Claudia Pupeter verabredet sich mit dem Komödianten Volker Heißmann in der Faschingshochburg Röttenbach in Mittelfranken. Dort stellen sie einen Rekord der Superlative vor: Liana Wolf ist achtfache Deutsche Meisterin im karnevalistischen Tanzsport in der Disziplin Tanzmariechen. “Buon appetito” heißt es auch heute noch in der ältesten Pizzeria Deutschlands in Würzburg in Unterfranken. Und in Reichertshofen in der Oberpfalz begleitet Claudia Pupeter den Weltmeister der Seniorenklasse im Fingerhakeln zu einem Wettbewerb auf bayerischer Ebene. Die ersten Lichtbilder Deutschlands kommen aus München. Und auch der älteste noch in Betrieb befindliche Flugplatz Deutschlands ist in Oberschleißheim bei München in Oberbayern beheimatet. Doch damit nicht genug: Der Weltmeister der Waldarbeit kommt ebenfalls aus Bayern. Marco Trabert ist in Hausen/Rhön in Unterfranken zu Hause.