Gottschalk liest? | 18.06.2019

Mit Friedemann Karig, Johanna Adorján, Marlene Streeruwitz u. a.

  • ARD-alpha

  • 23.06.2019, 21:05 Uhr

  • 45 Min
  • Online bis 13.06.2024 Warum?

  • UT

Sterbende Männerarten, Feminismus, Ibiza-Videos - und natürlich Bücher: Darüber spricht Thomas Gottschalk diesmal mit seinen Gästen, den Autoren Johanna Adorján, Friedemann Karig und Marlene Streeruwitz.

Die Gäste, die sich Thomas Gottschalk für die Sendung, die in Bad Kissingen aufgezeichnet wird, eingeladen hat, sind: Johanna Adorján mit ihrer gerade erschienenen Abhandlung "Männer", Marlene Streeruwitz mit "Flammenwand", einer feministischen Auseinandersetzung mit der Liebe, und Friedemann Karig mit seinem Debut-Roman "Dschungel" über eine Männerfreundschaft. Zur Sendung: Moderator Thomas Gottschalk stellt neben den Büchern vor allem die Autorinnen und Autoren in den Mittelpunkt der Sendung "Gottschalk liest?" und will Lust machen auf die Bücher, die Geschichten und die Menschen, die diese erzählen.