freizeit | Reportage

Schmidt Max und die Tomate

  • BR Fernsehen

  • 06.09.2020, 16:45 Uhr

  • 29 Min
  • UT

Gelb, grün, schwarz gestreift, Ochsenherzen oder birnenförmig - Tomaten können viel mehr als nur rot und rund. Begleiten Sie den Schmidt Max auf seiner kulinarischen Tour durch die wunderbare Welt der Tomate ...

Sie ist das beliebteste Gemüse in Deutschland: 27,2 Kilo pro Kopf essen wir davon. Sie ist einfach anzubauen und bringt den Sommer in bester Weise auf den Balkon. Die beste Tomaten-Zeit ist im August und September sagt Johannes Schwarz. Er züchtet und verkauft über 50 alte Tomaten-Sorten als Pflanze mit Namen wie "Chocolate Stripes", "Green Giant" und "Ananas Noiré" und weiß so gut wie alles über diese rote Frucht. Der Schmidt Max ist für die "freizeit" bei ihm ins Praktikum gegangen und hat so Einiges gelernt. Zum Beispiel, dass die Tomaten-Pflanze zwar viel Sonne, aber keine Hitze braucht. Wind mag sie gerne und einen trockenen Fuß. Außerdem kann sie keinen Kühlschrank leiden. Mit dem alten Kreidler-Moped aus dem Jahre 1966 vom Herrn Schwarz ist der Schmidt losgefahren um Tomaten an Restaurants auszuliefern. Dabei hat er Jochen Kreppel und Max Süber getroffen. Die beiden bereiten in ihrem Münchner Lokal "Dantler" feine und einfache Speisen daraus zu. Von der eingelegten Tomate, die auch im Winter Saison hat über den Tomaten-Fond der jeden Risotto adelt, bis hin zum Creme-Eis von der grünen Tomate.