freizeit | 05.05.2019

Schmidt Max wandert im Regen

  • BR Fernsehen

  • 05.05.2019, 16:45 Uhr

  • 29 Min
  • UT

Wolkenverhangener Himmel, Nieselregen? Wunderbar - dann nichts wie raus, wandern im Regen. Feuersalamander statt Fernsicht ist angesagt. Der Schmidt Max ist dem Regen hinterhergewandert ...

Im Wald, in der Klamm, am Fluss – es gibt Wanderwege, die bei Regen einen besonderen Zauber haben. Mit wasserdichter Jacke und festen Schuhen macht sich der Schmidt Max auf zum Regenwandern zwischen Salzburger und Berchtesgadener Land. Dabei lässt er sich von einem Regenwander-Experten beraten: Entscheidend ist diesmal nicht die Fernsicht auf die Berge, sondern wo bei Feuchtigkeit der Salamander den Weg kreuzt. Für den Moderator der "freizeit" mal ein ganz anderer Start ins Wochenende: Hoffen, dass der Wetterbericht Niederschläge verspricht! Weiteres Thema: 150 Jahre Deutscher Alpenverein Seit 150 Jahren kümmert sich der Deutsche Alpenverein auch um die Sicherheit in den Bergen. Der Schmidt Max ist im Jubiläumsjahr auf den Spuren des DAV unterwegs und findet Unterschlupf in einer der ersten Gewitter-Schutzhütten.