Familienrichterin Götz

"Kinder sind mindestens so verletzlich wie Erwachsene"

Die Münchner Familienrichterin Isabell Götz fordert einen besseren gesetzlichen Schutz von Kindern in geschlossenen Einrichtungen. Was für Erwachsene gilt sollte auch für Kinder gelten.