Ehemaliger DFL-Finanzchef Christian Müller

"Waterloo für die Sportregelwerke"

Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat Manchester City die Starterlaubnis für den Europapokal gegeben. Sportrechtsexperten üben gegenüber der ARD Radio Recherche Sport Kritik an der CAS-Entscheidung.