Duogynon-Geschädigte

Hoffnung nach Durchbruch in England

  • BR Fernsehen

  • 15.07.2020, 19:00 Uhr

  • 7 Min

Viele Kinder kommen in den 60er- und 70er-Jahren mit Missbildungen auf die Welt. Ihre Mütter haben Duogynon verschrieben bekommen. Kontrovers hat immer wieder über den Medikamentenskandal berichtet. Bis heute wurden die Opfer nicht entschädigt. Nachdem nun Geschädigte in England einen Etappensieg erreicht haben, hoffen auch Betroffene in Deutschland wieder ...