Die Story im Ersten

Kalifat des Schreckens

In dieser ausführlichen Doku zeigen Korrespondenten und Reporter der zuständigen ARD-Auslandsstudios Hintergründe des sogenannten "Islamischen Staates". Sie sind vor Ort bei IS-Kämpfern, schildern den Alltag der Menschen im selbst ausgerufenen Kalifat und gehen der Frage nach, welche Gefahr von deutschen IS-Dschihadisten ausgeht. Mit im ARD-Team sind auch die Report München-Autoren Ahmet Senyurt, Stefan Meining und Mike Lingenfelser.