Deutscher Radiopreis 2020

Aufzeichnung der Preisverleihung aus dem Eventcenter Schuppen 52 im Hamburger Hafen

  • ARD-alpha

  • 11.09.2020, 21:45 Uhr

  • 136 Min

Zum elften Mal wird Hamburg zur Radio-Hauptstadt Deutschlands. Moderatorinnen und Moderatoren, Reporterinnen und Reporter sowie vielversprechende Newcomerinnen und Newcomer kommen wieder an die Elbe, um bei der Verleihung des Deutschen Radiopreises 2020 dabei sein. Begrüßt werden die Nominierten und Stars wie Katie Melua und Tim Bendzko von Barbara Schöneberger, die durch den Abend führt. Anders als in den Vorjahren können wegen der Corona-Pandemie keine weiteren Gäste dabei sein.

Seit nunmehr elf Jahren wird der Deutsche Radiopreis in Hamburg vergeben. In diesem Jahr gibt es aufgrund der aktuellen Situation eine feierliche Verleihung im kleineren Rahmen, um das Medium Radio und seine Besten auch in Corona-Zeiten gebührend ehren zu können. Der Deutsche Radiopreis ist die wichtigste Auszeichnung der Radiobranche in ganz Deutschland. Wer diese Ehrung bekommt, hat mit seinen Leistungen Maßstäbe gesetzt. Gewürdigt werden die Nominierten und die Gewinner am 10. September 2020. Die Verleihung findet mitten im Hamburger Hafen statt. Für gute Unterhaltung sorgen wieder namhafte Musikacts, Katie Melua, Milow, Tim Bendzko, Michael Patrick Kelly, WIER, und prominente Laudatoren und Laudatorinnen, Anna Loos, Sara Nuru, Falco Punch, Malaika Mihambo, Dirk Steffens, Ulrike Folkerts, Comedian Bülent Ceylan, Unternehmer Philipp Westermeyer, Christian Sievers und Volker Bruch. Die Moderatorin ist auch diesmal Barbara Schöneberger.