Christoph Arnowski, BR

Holger G. entschuldigt sich

Im NSU-Prozess in München hat heute der Angeklagte Holger G. ausgesagt. Er entschuldigte sich bei den Angehörigen der Opfer. Er habe dem NSU-Terror-Trio zum Beispiel durch die Beschaffung von Papieren geholfen. Kenntnis von deren Verbrechen will er aber nicht gehabt haben.