Capriccio | Kulturmagazin | 19.05.2020

Hygienedemos | Biodiversität | Zukunft der Architektur | Im Garten | High Life

  • BR Fernsehen

  • 19.05.2020, 20:45 Uhr

  • 29 Min
  • Online bis 20.05.2021 Warum?

  • UT

Die Themen: Santrofi: High Life Musik aus Ghana | Im Garten: Pflanzen, Tiere, prächtige Wörter | Überleben: Warum der Erhalt der Biodiversität überlebensnotwendig ist | Hygienedemos: Aluhüte, Grundechte, persönliche Freiheit | Zukunft der Architektur: Schluss mit Abreißen! Ist Sanieren die bessere Alternative?

Die Themen der Sendung: Zukunft der Architektur Wie kann man die Lebensqualität erhöhen und zugleich umweltverträglich bauen? Diese Frage stellen sich seit einiger Zeit die Macher von "Architects for future", einer in München gegründeten Initiative für nachhaltiges Bauen. Schluss mit dem Abreißen fordert die Initiative. Sanieren sei besser als neu zu bauen. Apfelbaum, Akelei, Regenwurm Der Garten besteht nicht nur aus Pflanzen und Tieren. Er besteht auch aus Wörtern, prächtigen Wörtern manchmal.:"Rose", "Holunder", "Schneeglöckchen". Die Autorin Susanne Wiborg hat sich jetzt den Gartenkosmos auf seine Wörterpracht hin angesehen und in Texten aus der Literatur und Kulturgeschichte danach geforscht. Santrofi Santrofi aus Ghana sind eine wahre Entdeckung. High Life Musik, eine absolute Spezialität ghanaischer Musik, von der sich nicht nur bayerische Weltstars wie La Brass Banda haben inspirieren lassen. Herrliche, aufbauende, glücklich machende Musik – genau das, was man jetzt braucht. Gerade ist auf dem Münchner Label Outhere Records die neue Platte von Santrofi "Alewa" erschienen. Santrofi geht hofentlich demnächst auch auf der geplanten Tour durch Bayern. Überleben Forscher sind sich einig: Wir erleben – ausgelöst vom Menschen – den größten Artenschwund seit dem Aussterben der Dinosaurier. Der Mensch aber kann ihn auch stoppen. Warum der Erhalt der Biodiversität für den Menschen überlebensnotwendig ist, haben jetzt Dirk Steffens und Fritz Habekuß in ihrem Plädoyer für ein völlig neues Naturverständnis dargelegt: "Überleben. Zukunftsfrage Artensterben. Wie wir die Ökokrise überwinden". Aluhüte - Freiheit - Grundrechte Es braut sich etwas zusammen da draußen. Am Wochenende werden wieder Tausende Demonstranten erwartet, unter anderen auch in 50 bayerischen Städten. Eine wilde Mischung von Menschen: Verschwörungstheoretiker, obskure Anhänger der "Querfront" und von "QAnon" gegen die Coronapolitik. Im Sog des Geschwurbels scheint jetzt auch der bayerische Liedermacher Hans Söllner mitgerissen worden zu sein und sein gesamtes bisheriges Schaffen damit in Frage zu stellen.