Bayern isst bunt - 16

Slowakische Kirchweih

  • BR Fernsehen

  • 03.10.2016, 15:15 Uhr

  • 30 Min
  • UT

Fritz Häring macht sich auf, slowakisches Leben in Bayern zu erkunden. Er wird zu einer slowakischen Kirchweih eingeladen und feiert mit der katholischen Gemeinde bei deftigem slowakischen Essen und Trinken, lauscht den slawischen Gesängen und unterhält sich über Religion, Heimweh und Integration.

Fritz Häring macht sich auf, slowakisches Leben in Bayern zu erkunden. Er wird zu einer slowakischen Kirchweih eingeladen und feiert mit der katholischen Gemeinde bei deftigem slowakischen Essen und Trinken, lauscht den slawischen Gesängen und unterhält sich über Religion, Heimweh und Integration. Fritz Häring erfährt, dass viele Slowaken als Flüchtlinge nach Deutschland kamen und hier wieder ganz von vorn anfangen mussten, um sich ein neues Leben aufzubauen. Er lernt den berühmten Maler Ján Mráz kennen und kommt bei einer slowakischen Tennislehrerin ganz schön ins Schwitzen ... Fritz Häring ist Koch und führt ein Restaurant in Tutzing am Starnberger See. In „Bayern isst bunt“ begibt er sich auf die Suche nach interessanten Menschen, unbekannten Kulturen und internationalen Rezepten. Dabei entdeckt Fritz Häring kulinarische Geheimnisse, religiöse Bräuche und traditionelle Feste. Er gewinnt einen Einblick in das Privatleben seiner Gastgeber und findet heraus, wie das interkulturelle Zusammenleben in Bayern funktioniert.