Bachmeiers kulinarische Entdeckungsreisen | Food-Doku

Der Bröselhaber

  • BR Fernsehen

  • 03.05.2020, 15:15 Uhr

  • 29 Min
  • Online bis 03.05.2021 Warum?

  • UT

Spitzenkoch Hans-Jörg Bachmeier sucht nach Gerichten in ganz Bayern, die oft schon vergessen sind. Anschließend kocht der gebürtige Niederbayer die neu erlernten Gaumenfreuden nach - selbstverständlich nur mit den besten regionalen Zutaten! Doch auch die gilt es erst einmal zu finden ...

Bei Hans-Jörg Bachmeiers kulinarischer Entdeckungsreise steht diesmal ein ganz besonderes bayerisches Gericht im Fokus: der "Bröselhabers". Dabei handelt es sich um eine Art Kartoffelschmarrn, jahrhundertelang unter Holzarbeitern und Bergleuten als Sattmacher beliebt. In der Familie von Sarah Erhard in Hohenpeißenberg wird die Zubereitung des "Bröselhaber" seit Generationen gepflegt und weitergegeben. Bachmeier darf der Hobby-Köchin bei der Zubereitung des Gerichts über die Schulter schauen. Danach will der Profi das Gericht nachkochen – und zwar so perfekt wie möglich. Dabei darf auch die eigene Note nicht fehlen. Welche Kartoffeln eignen sich am besten? Mit welchem Mehl könnte das Ganze noch krosser werden? Und: Kann man ein perfektes Gericht überhaupt noch verbessern? Bei Erzeugern, die sich der Produktion von nachhaltig produzierten Lebensmitteln verschrieben haben, wird Bachmeier schließlich fündig. Dann der Moment der Wahrheit: Bachmeier bereitet seine eigene "Bröselhaber"-Variante zu. Kann der Koch bei Sarah Erhard, ihrem Sohn und ihrer besten Freundin ebenfalls für Gaumenfreuden sorgen?