Abendschau - Der Süden | 06.05.2019

Plädoyer im Wolbergs-Prozess | Streit um Windenergie in Oberpfalz | Skurriler Streit um Fußballlärm

  • BR Fernsehen

  • 06.05.2019, 15:30 Uhr

  • 30 Min

Im Korruptionsprozess gegen Joachim Wolbergs hat die Staatsanwaltschaft vier Jahre und sechs Monate Haft für den suspendierten Regensburger Oberbürgermeister gefordert. Sie wirft dem früheren SPD-Politiker Bestechlichkeit und Vorteilsnahme vor. Seit in Bayern vor fünf Jahren die 10H-Regelung in Kraft getreten ist, entstehen viel weniger Windparks als früher. Und so stammen auch nur noch etwas über fünf Prozent des im Freistaat erzeugten Stroms aus der Windenergie. Wenn die Kicker vom BSC Surheim den Platz betreten, geht es hoch her. So hagelt es Anwohner-Beschwerden über den Radau. In einem Gutachten wird nun zur Lärmverringerung vorgeschlagen, dass Spiele künftig nur noch 60 Minuten dauern sollten. Weitere Themen: Der Thai-König von Tutzing | Zukunft Regattastrecke Oberschleißheim | Video-Brillen gegen den Schlaganfall | Anteilsscheine für den Stall | Singende Senioren | Boom bei Feldhasen?