Abendschau - Der Süden | 05.12.2019

Tierquälerei an der Uni? | Jagd und Wildverbiss | Der Nikolaus im Wandel der Zeit

  • BR Fernsehen

  • 05.12.2019, 16:30 Uhr

  • 30 Min

Im Lehr - und Versuchsgut der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität LMU soll es Fälle von Tierquälerei geben. Studierende haben über Missstände in der Schweinehaltung berichtet. Der Leiter des Gutes weist die erhobenen Vorwürfe zurück. Wie viel Wild verträgt der Wald? Seit Jahren eine höchst kontroverse Diskussion. In Vorderriss verwaltet Hubert Billiani den Wald des Großherzogs von Liechtenstein. Sein Credo: Nur mit weniger Jagddruck lässt sich der Wildverbiss reduzieren. Heute ist es wieder soweit: in ganz Bayern warten die Kinder gespannt auf den Besuch des Heiligen Nikolaus, der Lob und manchmal auch leichten Tadel ausspricht. Ein Brauch, der schon Jahrhunderte alt ist. Seitdem hat sich so einiges verändert. Weitere Themen: Bauernproteste in Memmingen | Kinder- und Jugendpsychiatrie Zwiesel eröffnet | Der etwas andere Adventskalender der Bahnhofsmission | Scharfrichterbeil 2019 verliehen | Holzsterne für Sternstunden