50 Jahre Unter unserem Himmel | 1969

Die Eiger-Nordwand

  • ARD-alpha

  • 12.01.2019, 20:50 Uhr

  • 25 Min

Die Dokumentation, auf dem Bergfilm-Festival der Stadt Trient 1970 preisgekrönt, war der erste Beitrag der Reihe "Unter unserem Himmel" des Bayerischen Rundfunks.

Vom 15. Juli bis 15. August 1969 arbeiteten sich sechs japanische Bergsteiger, darunter das zierliche Mädchen Michiko, durch die berühmt-berüchtigte Eiger-Nordwand. Sie bezwangen als Erste den Eiger auf einer neuen Route, der Sommer-Direttissima. Filmemacher Lothar Brandler wagte wenige Wochen später, u.a. mit Gerhard Baur im Team, diese gefährliche Route. Die Dokumentation, auf dem Bergfilm-Festival der Stadt Trient 1970 preisgekrönt, war der erste Beitrag der Reihe „Unter unserem Himmel“ des Bayerischen Rundfunks. Zum 50. Geburtstag von „Unter unserem Himmel“ eröffnet dieser legendäre Bergsteigerfilm die Jubiläumsreihe in ARD alpha.