Mysterium

Der 11-jährige Luca besucht seine geheimnisvolle Großtante Charlotte in deren unheimlichen Villa. Er merkt sofort, dass irgendetwas in der Villa nicht stimmt. Schritt für Schritt findet Luca immer mehr über eine rätselhafte, unbekannte Parallelwelt heraus, in der vier Jugendliche gefangen sind. Gleichzeitig suchen die Vier, Leonie, Elif, Yussuf und David, nach Auswegen: in einer leeren Welt, in der es weder Zeit noch Tag und Nacht gibt - ohne Handy, ohne Kontakt nach außen. Dabei müssen sie über alle Unterschiede hinweg zueinander finden und verstehen, was passiert ist. Ihre große Hoffnung ist Luca. Kann Luca der Schlüssel sein und das Mysterium lösen?