freizeit

"freizeit" - die Sendung mit dem Schmidt Max. Die erste Freizeit-Sendung im deutschen Fernsehen. Seit 1991 erfinden wir die Freizeit zwar nicht neu, zeigen sie aber anders: bayerisch, hintergründig, informativ. Sport und Bewegung kommen dabei nicht zu kurz.

Aktuelle Sendung

freizeit | Reportage
Schmidt Max radelt den Mozart-Weg

"Er war ein Virtuose, war ein Rockidol und alles ruft noch heute: Come and rock me Amadeus!“ Schon der Sänger Falco brachte es auf den Punkt: Alle Welt wollte das Wunderkind spielen sehen. Bereits als kleiner Bub war Mozart deshalb unterwegs quer durch die Alpen. Mit der Kutsche von Salzburg bis München. Und auf dieser Route führt heute der Mozart-Radlweg. Er verbindet Geschichten und Orte, wo Mozart seine Spuren hinterlassen hat. Mal hat er hier komponiert, mal hat er dort an der Orgel gesessen, mal hat er einfach nur Bier getrunken. Für die "freizeit" ist der Schmidt Max in die Pedale gestiegen und war drei Tage in Bayern unterwegs. Chiemgauer Rückenwind Der ADAC hat die Idee eines flächendeckenden Fahrrad-Verleihsystems mit dem Tourismuspreis Bayern ausgezeichnet. Auf exklusiven Rädern eines regionalen Herstellers geht es durch das Chiemgau. Der große Renner sind die sogenannten Pedelecs, also Fahrräder mit unterstützendem Elektroantrieb. Die prämierte Verleihflotte gibt es in verschiedenen Rahmengrößen und Ausstattungsmerkmalen und wird individuell an den Gast angepasst. Das Servicepaket enthält außerdem viele Extra-Leistungen wie Hol- und Bringdienst, Pannenservice oder Diebstahlversicherung.

15.08.202229 Min