dorfgeschichten

Die Dokumentarfilmreihe des Bayerischen Rundfunks beschäftigt sich mit dem Wandel in den bayerischen Dörfern.

Aktuelle Sendung

dorfgeschichten
Zenting ist überall

Im kleinen Dorf Zenting ist nichts mehr so wie es war. 24 afrikanische Flüchtlinge haben in der niederbayerischen Gemeinde für großen Wirbel gesorgt. Aber Bürgermeister Leo Ritzinger stellt sich der Herausforderung und will ein gemeinsames Dorfleben gestalten. Auch andere Themen wie Leerstand, Schulschließung, Energiefragen und vor allem die geplante Dorferneuerung will Ritzinger angehen. Gemeinsam mit einer Handvoll engagierter Bürger will er seine Gemeinde in die Zukunft führen.

13.04.201744 MinUT