24 STUNDEN BAYERN

„24h Bayern“ erzählt einen Tag in Bayern aus der Perspektive seiner Bewohnerinnen und Bewohner, 24 Stunden lang, von sechs Uhr morgens bis sechs Uhr morgens, in Echtzeit. Im Mittelpunkt stehen die Menschen und ihr Alltag: die Arbeit, das Leben, die Hoffnungen und Enttäuschungen und die Träume, die bleiben. Kinder, die auf die Welt kommen, Arbeiter, die am Band stehen, Künstler, die nach Ausdruck suchen. Bauern auf den Feldern, Polizisten im Einsatz, Flüchtlinge auf der Suche nach Schutz.

Aktuelle Sendung

24 STUNDEN BAYERN
Der Morgen 06.00-07.00 Uhr

Um 6 Uhr morgens beginnt der Tag bei 24h Bayern. Bei Wind und Wetter fährt Roland Stohr mit seinem kleinen Boot auf den Bodensee hinaus. Er trotzt Kälte und Müdigkeit, um dann mit einer mäßigen Ausbeute wieder an Land zu kommen. Roland Stohr ist einer von rund 80 Menschen, die in der 24 Stunden Dokumentation einen Tag lang begleitet werden. Um diese Zeit ist der Münchner Gemüsehändler Gerhard Dressel schon im Großmarkt und verkauft Spargel.

30.07.201860 Min