Alpen

Mit dem Mont Blanc als höchstem Gipfel bilden die Alpen das höchste Gebirge in Europa: Die Alpenstaaten Frankreich, Schweiz, Italien, Österreich, Deutschland und Slowenien verbindet dieser bis zu 250 Kilometer breite Bogen, der vom Ligurischen Meer bis zum Pannonischen Becken reicht. Die Alpen sind ein im steten Wandel befindlicher Naturraum mit einer besonderen Tier- und Pflanzenwelt, der sich zwischen Tourismus, Sportkulisse, wirtschaftlicher Nutzung und Klimawandel behaupten muss.

Natur alpin

Die Alpen
Berge im Wandel

05.10.201729 MinUT

Leben und arbeiten in den Alpen

Bergauf-Bergab Bergmenschen | Web-Serie