Zwölfuhrläuten

Neukirchen bei Weyarn in Oberbayern

Bis zur Säkularisation 1803 gehörte die Pfarrkirche St. Dionys zum Chorherrenstift Weyarn. In der Barockzeit erfuhr das spätgotische Gotteshaus im Inneren eine großzügige Umgestaltung.

3 Min. | 8.4.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

VON: Regina Fanderl

  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion

Neueste Episoden

  • 3 Min.
  • 3 Min.
  • 3 Min.
  • 3 Min.
  • 3 Min.
  • 3 Min.
  • 3 Min.
  • 3 Min.
  • 3 Min.