Zwölfuhrläuten

Dürnhausen in Oberbayern

Stolz auf einem Erdhügel thront die katholische Filialkirche St. Martin über dem 250-Seelen-Dorf, eingeweiht im Jahr 1063 durch Bischof Bernhard von Velletri. Hinweise auf eine ältere Vorgängerkirche aus Holz gibt im Jahr 808 das "Cronicon Benedicto-Buranum".

Dürnhausen in Oberbayern | Bild: Angelika Mair
3 Min. | 18.10.2020

VON: Christian Jungwirth

Zwölfuhrläuten | Bild: colourbox.com

Neueste Episoden