ZÜNDFUNK - Generator

Warum der Kapitalismus am Ende ist - aber es niemand wahrhaben will

Die Schere zwischen arm und reich geht immer weiter auseinander. Und Alternativen zum Kapitalismus füllen seit Jahren die Bücherregale. Doch politisch tut sich wenig. Warum ist das so und wie gelingt die Flucht aus Moneyland?

Warum der Kapitalismus am Ende ist - aber es niemand wahrhaben will | Bild: picture alliance/dpa | Rolf Vennenbernd
51 Min. | 18.12.2020

VON: Ferdinand Meyen

Neueste Episoden