Zu Gast bei Bayern plus

Zuviel Englisch in der deutschen Sprache? Andreas Hock plädiert für besseres Deutsch

Die deutschen Sprache verarmt: kaum Rechtschreibunterricht, englische Wortfetzen, graphische Symbole ersetzen halbe Briefe. Autor Andreas Hocks neues Buch "Wenn du mich frägst, macht das in keinster Weise Sinn" hält dagegen.

10 Min. | 5.10.2017
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion
  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion

Neueste Episoden

  • 6 Min.