Zu Gast bei Bayern plus

Zuviel Englisch in der deutschen Sprache? Andreas Hock plädiert für besseres Deutsch

Die deutschen Sprache verarmt: kaum Rechtschreibunterricht, englische Wortfetzen, graphische Symbole ersetzen halbe Briefe. Autor Andreas Hocks neues Buch "Wenn du mich frägst, macht das in keinster Weise Sinn" hält dagegen.

Zu Gast bei Bayern plus
10 Min. | 5.10.2017
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion
  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion

Neueste Episoden

  • 10 Min.
  • 11 Min.