Zoom - Musikgeschichte, und was sonst geschah

Späte Berufung - Mozarts Schüler Thomas Attwood

Eine wesentliche Einnahmequelle Mozarts war das Unterrichten. Im August 1785 meldete sich bei ihm der gerade 18-jährige Engländer Thomas Attwood. Dieser hoffte, von dem Star der Wiener Szene nur noch einige Ratschläge zu benötigen, nachdem er bereits einige Jahre in Italien zur musikalischen Ausbildung verbracht hatte. Mozart nahm Attwood als Schüler an, musste aber den Übermut des jungen Engländers vorerst etwas bremsen.

Zoom - Musikgeschichte, und was sonst geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk
7 Min. | 23.2.2019

VON: Wolfgang Antesberger