Zeit für Bayern

Narrisch guad - Der Wurstball

"Heute Wurstball" oder "Wurstpartie!". Solche Annoncen kann man nämlich zur Zeit immer wieder zum Beispiel in den Oberpfälzer Zeitungen lesen. Die Eingeweihten wissen, was gemeint ist, aber schon im benachbarten Niederbayern zum Beispiel kann sich unter dem Begriff "Wurschtball" niemand was vorstellen. Ist das Ganze ein Faschingsball, wo es nur Würschtl zu essen gibt? Verkleidet man sich gar als solche? Oder ist es ein Fest der örtlichen Metzgerinnung? Das Rätsel wird noch schwieriger, wenn man einen Oberpfälzer fragt. Denn ein "Wurschtball" hat gar nichts zu tun mit einem Ball, es wird dort weder getanzt noch Musik gespielt. Er findet nicht ausschließlich im Fasching statt und bei den "Wurschtbällen" heutzutage isst man auch alles mögliche, nur eben keine Wurscht.

Narrisch guad - Der Wurstball | Bild: BR
4 Min. | 6.3.2011

VON: Roßberger, Renate

Neueste Episoden