Was heute geschah

Wiedereröffnung der Hamburgischen Staatsoper

09.01.1946: Ganz Hamburg gleicht kurz nach dem Zweiten Weltkrieg einem Trümmerfeld. Und auch das Stadt-Theater ist nicht verschont geblieben. Mit einer Neuinszenierung von Mozarts "Hochzeit des Figaro" wird zumindest das Bühnenhaus der Hamburgischen Staatsoper nun zum Leben erweckt.

Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk
2 Min. | 9.1.2018

VON: Jochen Eichner

Podcast Cover Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk