Was heute geschah

WHG 4.11.1941 Heinrich Neuhaus wird als Spion verhaftet

Am 4. November 1941 wird der Moskauer Klavierprofessor Heinrich Neuhaus als deutscher Spion verhaftet. Er sitzt 9 Monate im Gefängnis und wird unter Psychoterror verhört.

Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk
2 Min. | 3.11.2015

VON: Julia Smilga

Podcast Cover Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk