Was heute geschah

Valentin Rathgeber flieht aus dem Kloster Banz

Kloster Banz, 22. Oktober 1729: Pater Valentin Rathgeber büxt aus dem Kloster aus. Ein großer Heiliger war er bestimmt nicht, der Benediktinermönch, Erfolgskomponist, Erfinder feucht-fröhlicher Lieder. Neun Jahre lang streunte er durch Europa, frönte weltlichen Genüssen, übersetzte das pralle Leben in derbe Lieder. Bis die Reue kam und er ins Kloster zurückkehrte.

Valentin Rathgeber flieht aus dem Kloster Banz | @picture alliance/imageBROKER
3 Min. | 22.10.2019

VON: Preuß, Thorsten

Was heute geschah | @BR