Was heute geschah

Uraufführung von Mendelssohns Violinkonzert: Langes Warten hat endlich ein Ende

13.03.1845: Der Geiger Ferdinand David lässt nicht locker. Immer wieder bittet er Mendelssohn, das ihm versprochene Konzert doch endlich zu schreiben. Doch wenn das nur so einfach wäre. Nach fast sieben Jahren des Wartens ist es nun endlich soweit. Mendelssohn neues Violinkonzert wird endlich uraufgeführt.

Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk
3 Min. | 13.3.2019

VON: Susanna Felix

Podcast Cover Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk