Was heute geschah

Tschaikowskys "Souvenir de Florence" wird uraufgeführt

06.12.1892: Peter Tschaikowskys "Souvenir de Florence" wird in Sankt Petersburg uraufgeführt. Noch nie zuvor hatte er sich an ein Streichsextett herangewagt. Nun ist ein Andenken an seine unbeschwerte Italienreise daraus geworden.

Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk
3 Min. | 6.12.2017

VON: Antonia Morin

Podcast Cover Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk