Was heute geschah

Schumann verliebt sich in Ernestine von Fricken

21.04.1834: Bei dem Klavierpädagogen Friedrich Wieck ist ein neuer Gast eingezogen: Ernestine von Fricken, 17 Jahre jung, begabt und Tochter eines reichen böhmischen Barons. Wiecks Schüler Robert Schumann ist schon bald über beide Ohren verliebt in die virtuose Pianistin.

Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk
3 Min. | 21.4.2017

VON: Anette Unger

Podcast Cover Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk