Was heute geschah

Puccinis Sohn bricht den Kontakt ab

07.04.1909: Giacomo Puccini seufzt, als er seinem Sohn Tonio an diesem Apriltag einen verzweifelten Brief schreibt. Der gefeierte Opernkomponist fühlt sich unschuldig. Schließlich hat er Tonio nichts getan.

Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk
2 Min. | 7.4.2017

VON: Sylvia Schreiber

Podcast Cover Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk