Was heute geschah

Paganini gibt sein erstes Konzert in Wien

29.03.1828: Mörder, Mädchen-Verführer, Hexenmeister oder Satansspross? Die Gerüchte über den italienischen Geiger haben ganz Wien in Aufruhr versetzt. Nun gibt Niccolò Paganini das erste Konzert auf ausländischem Boden. Im Publikum: Franz Schubert, Johann Strauß und Franz Grillparzer.

Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk
2 Min. | 29.3.2017

VON: Susanna Felix

Podcast Cover Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk