Was heute geschah

Nicholas Lanier wird 1. Master of Music

11.07.1626: Der englische Komponist, Sänger, Lautenist und Maler Nicholas Lanier wird von König Charles I. von England zum ersten "Master of the King's Music" ernannt.

Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk
2 Min. | 11.7.2016

VON: Katharina Neuschaefer

Podcast Cover Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk