Was heute geschah

Makabres Vermächtnis wird Shakespeare Company übergeben

20.07.1982: Auf eigenen Wunsch soll der Schädel des polnischen Pianisten und Komponisten André Tchaikowsky als Bühnenrequisite in Shakespeares "Hamlet" Verwendung finden. So steht es in seinem Testament geschrieben. Aber warum?

Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk
2 Min. | 20.7.2016

VON: Susanna Felix

Podcast Cover Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk