Was heute geschah

Ludwig Bösendorfer stirbt: In aller Stille

09.05.1919: Er war so etwas wie ein Wiener Original. Und dennoch wollte der in Wien so bekannte und beliebte Fabrikant und Kunstmäzen Ludwig Bösendorfer nach seinem Tod ohne großes Aufsehen gehen - in Hauskleidung und auf einem Klavierwagen sollte er auf den Zentralfriedhof gebracht werden.

Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk
2 Min. | 9.5.2019

VON: Jochen Eichner

Podcast Cover Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk