Was heute geschah

Lili Boulanger erhält Rompreis: Eine Sensation

31.07.1913: Gerade einmal 19 Jahre ist sie alt, als die Komponistin Lili Boulanger als erste Frau in der 110-jährige Geschichte des Wettbewerbs den begehrten Grand Prix de Rome erhält. Im Jahr zuvor musste sie noch vorzeitig die Teilnahme beenden. Nun sorgt ihre Kantate "Faust et Hélène" für Furore und die Presse steht Kopf.

Was heute geschah
2 Min. | 31.7.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

VON: Markus Vanhoefer

  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion