Was heute geschah

Kurt Weill beendet sein Nomadentum

23.11.1933: Endlich hat Kurt Weill eine Bleibe gefunden - eine kleine Wohnung, etwas außerhalb von Paris. Nun kann er Ruhe in sein nomadenhaftes und zerrüttetes Leben bringen, denn in nur wenigen Monaten wurden all seine Träume zerstört.

Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk
3 Min. | 23.11.2016

VON: Sylvia Schreiber

Podcast Cover Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk