Was heute geschah

Jacqueline du Pré und Daniel Barenboim heiraten

15.06.1967: Als sich der Dirigent Daniel Barenboim und die Cellistin Jacqueline du Pré zur Hochzeit entschlossen, stand fest: Es sollte eine jüdische Trauung in Jerusalem werden. Doch Jacqueline du Pré selber war keine Jüdin. Die Vorbereitungen gerieten zum Hindernis-Lauf.

Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk
3 Min. | 15.6.2016

VON: Antonia Morin

Podcast Cover Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk